BIN gegen Bahnlärm VG Linz e.V.

Vereinsmitglieder und Vorstand heißen Sie herzlich willkommen.

 

Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Umwelt und Kultur, die Erhaltung der Natur und der Landschaft sowie der Baudenkmäler im Rheintal.

 

Wir wirken dabei nicht isoliert, sondern in einem Netzwerk zusammen mit allen Stellen und Institutionen, die gemeinnützig solchen Zielen und Zwecken dienen. Das sind nationale und internationale Vereinigungen sowie Bürger-Initiativen mit gleichen oder ähnlichen Zielen. Dabei nehmen wir die Interessen wahr bei öffentlichen Stellen, Verbänden, politischen Parteien, Regierungsstellen etc. je nach den Erfordernissen der Praxis.

 

Ein Schwerpunkt ist es, die durch Schienenverkehr, Straßenverkehr und andere Lärmverursacher hervorgerufenen störenden, gesundheitsgefährlichen und -schädigenden Geräuschimmissionen zu reduzieren und Bürger und Regionen mit ihrem kulturellen Erbe und den - insbesondere denkmalgeschützten - Bauten hiervor und vor Erschütterungen, Gefahren, Schmutz und anderen Umwelteinflüssen zu schützen.

 

Der Bahnlärm und die durch Bahnverkehr verursachten gefährlichen und wertmindernden Erschütterungen stehen dabei zunächst im Vordergrund.

 

Wir stellen Informationen bereit, gestalten zusammen mit anderen die Durchführung von Informations-Veranstaltungen, Foren und Kongressen und leisten Medien- und Lobbyarbeit.

 

Der Verein ist eingetragen unter der Nr. VR 20784 beim Amtsgericht Montabaur und zur Gemeinnützigkeit anerkannt unter der Nr. 32/661/5358/0 beim Finanzamt Neuwied.

 

Die gesamte Arbeit ist ehrenamtlich. Die Mitgliederzahl ist steigend.